Violworks
Gamben • Geigen • Holzbildhauerei

Instrumente   Audiobeispiele   Fotogalerie  

Consortbass nach H. Jaye
Einlage auf der Decke

Zum Vergrössern auf das Bild klicken.

Consort Bassgambe


nach Henry Jaye, Southwark 1621

Dieses ist eine richtig große Bassgambe wie sie für die unterste Stimme im englischen Gambenconsort benutzt wurde. Das Original befindet sich im Privatbesitz in Frankreich. Es war zum Cello umgebaut und ist erst vor kurzem an die Öffentlichkeit gekommen. Inzwischen wurde das Instrument zurückgebaut und restauriert unter Zuhilfenahme von Informationen zu Hals- und Saitenlänge aus dem Talbot Manuscript und der 1619 Jaye Bassgambe. Das Instrument hat jetzt eine Saitenlänge von ca. 81 cm und ist komplett mit Darm besaitet.

Korpuslänge 76 cm, Saitenlänge ca. 81 cm.


weitere Fotos:

Jayekopf Seitenansicht Jayekopf Rückansicht Jayekopf Seitenansicht Jayekopf Korpus von Consort Bassgambe Seitenansicht vom Korpus Consort Bass, Colin Shipman Ornament auf der Decke Jaye kopf

zum Seitenanfang zum Seitenanfang