Violworks
Gamben • Geigen • Holzbildhauerei

Instrumente   Audiobeispiele   Fotogalerie  

Frontansicht kleine Colichon
Korpus, kleine Colichon

Zum Vergrössern auf das Bild klicken.

7-saitige Baßgambe


nach Michel Colichon, Paris 1683

Das Original zu diesem Instrument befindet sich im Museum in Paris und ist bis auf Saitenhalter, Steg und Wirbel in allen Teilen original erhalten. Bei diesem, wie bei zwei weiteren Colichon Gamben von 1687 und 1688, sind Boden, Zargen und sogar die Decke (gebogen aus fünf Teilen) aus einer Mahagoniart gebaut.

Dieses Modell empfehle ich als sehr vielseitiges Modell, es klingt sehr voll und projiziert gut.

Korpuslänge 66.8 cm, Saitenlänge ca. 70 cm.


weitere Fotos:

kleine Colichon Rückansicht einer kleinen Colichon Detail Schalloch Kopf auf einer kleinen Colichon Kopf auf einer kleinen Colichon Kopf auf einer kleinen Colichon Noch eine Colichon, diesmal mit dem Ornament von der großen Colichon 1691 Boden und Zargen aus geflammter Wallnuss Auch eine elegante Schnecke passt auf dieses Instrument

zum Seitenanfang zum Seitenanfang